Mitmachen und gewinnen: Thüringer Kulturpass für Kinder und Jugendliche

Viele Schüler kennen und nutzen ihn schon: den Thüringer Kulturpass!
Nun liegt er auch in unserem Museum für das aktuelle Schuljahr wieder druckfrisch vor.
Warum also nicht mal den Kulturpass zum Anlass für eine Entdeckungstour durch das Museum nehmen? Wir laden herzlich zu einem Besuch ein!

Was ist der Thüringer Kulturpass?
Der Thüringer Kulturpass ist ein handliches Stempelheft, das Kindern einen Anreiz zum Besuch kultureller Einrichtungen und Veranstaltungen gibt – zum Beispiel zum Besuch des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens!
Der Kulturpass, der übrigens auch in unserem Museum ausgehändigt und natürlich bei einem Besuch gestempelt wird,  kann sowohl individuell als auch im Klassenverband bei Ausflügen genutzt werden – und das sogar auf der ganzen Welt!

So funktioniert’s:
Der Kulturpass wird einfach beim Besuch von Museen, Theatern, Konzerten, Kulturveranstaltungen usw. an der Kasse abgestempelt. Sind zehn Stempel gesammelt, kann der Kulturpass entweder direkt bei der LKJ Thüringen e. V. (Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V. in Erfurt) abgegeben oder von den Klassenlehrer_innen gesammelt und an die LKJ weitergeleitet werden. Am Ende eines Schuljahres wird das kulturelle Interesse positiv auf dem Schulzeugnis erwähnt. Außerdem erhalten die fleißigen Sammler_innen ein persönliches Kulturpass-Zertifikat, welches entweder per Post zugesandt oder bei einer feierlichen Zertifikatsübergabe nach den jeweiligen Sommerferien überreicht wird.

Du hast sogar die Chance zu gewinnen!
Die Kinder nehmen an einer Verlosung teil, bei der die Teilnahme an einer der Zertifikatsübergaben sowie Tickets für kulturelle Highlights (Theaterstücke, Workshops, Führungen usw.) oder kulturelle Sachpreise verlost werden.