Apr
24
Di
Konzert mit Roberto Legnani – Virtuose Gitarrenmusik @ Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens (Torhaus)
Apr 24 um 19:30 – 22:00 @ Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens (Torhaus)

Roberto Legnani  auf Deutschland-Tournee

Er präsentiert virtuose und brillante klassische Kompositionen, darunter Bekanntes wie z. B.  „Recuerdos de la Alhambra“ von Francisco Tárrega, aber auch von Legnani wieder entdeckte Meisterwerke, sowie seine großartigen Eigenschöpfungen, u. a. „Moods from the Song of King David“.
Unter den musikalischen Highlights sind „La Catedral“ von Agustín Barrios, Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33 von Peter Tschaikowsky, eine der grandiosen „Le Rossiniane“ aus Opus 119 von Mauro Giuliani sowie meisterhafte und formvollendete Kompositionen aus Deutschland, Irland, Italien und Spanien. Mit Milongas und Valses Porteños zaubert er die Heiterkeit und Melancholie Lateinamerikas auf das Podium. Das Programm bietet Musik voller Nostalgie, ein vortreffliches Stück Kulturgeschichte.

Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meisterschaft. Unter Kennern wird er als absoluter Meister des sauberen Tons, einer seltenen Technik unter Gitarristen, bewundert. Mit seinen gewaltigen Klang- und Farbnuancen lässt Legnani eine eindringliche Atmosphäre entstehen. Durch die herausragende Klarheit und die Vielseitigkeit der musikalischen Wiedergabe sowie durch seine hohe Virtuosität begeistert der „Magier der Gitarre“ immer wieder sein Publikum.

Tickets und weitere Informationen erhalten sie über das Konzertbüro!

Ab Februar können Sie auch über unsere Museumskasse im Vorverkauf Tickets erwerben.

Mai
5
Sa
Präsentation der Weimarer Monographie zur Ur- und Frühgeschichte 44 „Die Burg Henneberg in Südthüringen – Stammburg der Hennberger Grafen“ @ Schloss Elisabethenburg Meiningen, Schlosskirche
Mai 5 um 10:00 – 13:00 @ Schloss Elisabethenburg Meiningen, Schlosskirche

Vorstellung des Buches mit den Autoren

Mai
13
So
Internationaler Museumstag 2018 @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Mai 13 ganztägig @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Am 13. Mai 2018 ist Internationaler Museumstag! Unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ feiern die Museen in ganz Deutschland den Aktionstag und bieten ein vielfältiges Programm.

Wir heißen an diesem Tag alle Besucher bei freiem Eintritt herzlich willkommen!

Besuchen Sie unsere Dauerausstellung und entdecken Sie archäologische Schätze aus 400 000 Jahren Thüringer Geschichte – vom Eiszeitalter bis ins Mittelalter! Der Rundgang führt Sie zu einmaligen originalen Fundstücken, Modellen zum Staunen, lebensgroßen Nachbildungen und
multimedialen Installationen. Im Mittelpunkt stehen Sachkultur, Technik, Hausbau, Kunst und natürlich der Mensch selbst.
Stets am Puls der aktuellsten Erkenntnisse archäologischer Forschungen informiert die Dauerausstellung anschaulich über
Besiedlungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte vergangener Jahrtausende in Thüringen.

slider Dauerausstellung

Grab der germanischen Fürstin aus Haßleben

 

Mai
29
Di
Archäologische Grabungsführung Zeutsch, Lkr. Saalfeld-Rudolstadt @ Treffpunkt: Zeutsch, Am Steigerhaus (Radwanderweg Richtung Saale), Standort Container am Straßenende
Mai 29 um 17:00 – 18:30 @ Treffpunkt: Zeutsch, Am Steigerhaus (Radwanderweg Richtung Saale), Standort Container am Straßenende

Dr. Ines Spazier, Weimar

Die 2017 begonnene Grabung in der Ortslage Zeutsch wird in diesem Jahr im Bereich des Widabaches fortgesetzt. Die Geländetopografie lässt ein hohes archäologisches Fundaufkommen mit zahlreichen eisenzeitlichen Funden und Befunden erwarten.

Jun
2
Sa
LANGE NACHT DER MUSEEN @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Jun 2 um 15:00 – 23:45 @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Eine lange Nacht  für die ganze Familie im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens mit historischem Handwerk, Mitmach-Aktionen und leckerem selbstgebackenem Brot …
Tipp: In diesem Jahr mit dem Projekt aurea-aetas und deren spannenden Präsentationen zur Bronzezeit!

Das Programm der Langen Nacht im Museum wird in Kürze bekannt gegeben!

 

 

 

Jun
27
Mi
Feierliche Präsentation der Pilotaktionen des „COME IN!“ – EU-Interreg Projektes @ Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Jun 27 ganztägig @ Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

 

Auf dem Weg zum barrierefreien Museum mit dem EU-Interreg-Projekt „COME IN!“

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, gleichberechtigt am kulturellen Leben teilzunehmen. Das Museum für Ur- und Frühgeschichte möchte nach eigenem Selbstverständnis ein Museum für ALLE sein und arbeitet daran, die UN-Behindertenkonvention durch bessere Zugänglichkeit der Ausstellung umzusetzen – aktuell mit dem Projekt COME IN!
Am 27. Juni werden feierlich die realisierten „inklusiven Ausstellungsstationen“ und andere Pilotaktionen der Öffentlichkeit vorgestellt.
Das Programm wird ab Mai 2018 bekannt gegeben.

Bis dahin informieren Sie sich über das EU-Interreg Projekt bitte hier!