Überspringen zu Hauptinhalt
Mai
26
Do
Männertag – Kultur statt Bier @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Mai 26 ganztägig

Zum Män­ner­tag erhal­ten alle Män­ner freien Ein­tritt in das Museum für Ur- und Früh­ge­schichte Thüringens.

Blick in den Museumshof des dreiflügligen Gebäudes mit grün bewachsener Fassade

 

Jul
17
So
Rezept-Rallye – Zutaten aus 400.000 Jahren Thüringer Geschichte @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Jul 17 ganztägig

Heute erwar­tet alle Besu­cher eine span­nende Ral­lye durch 400.000 Jahre Thü­rin­ger Geschichte. Auf der Jagd nach den Zuta­ten der Ver­gan­gen­heit gibt es span­nende Rät­sel und Auf­ga­ben zu lösen. Wie kommt man an Salz ? Wie lange brau­che ich, um genug Mehl für ein Brot her­zu­stel­len. Fin­det die Ant­wor­ten selbst her­aus ! Tes­tet Euch an his­to­ri­schen Tech­ni­ken und erprobt Eure Back­kunst sowie Euer Wis­sen über die Ver­gan­gen­heit ! Zur Beloh­nung kann sich jeder ein eige­nes klei­nes Zeit­rei­se­brot herstellen.

Fami­li­en­tag für Groß und Klein
Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Museums

Jul
20
Mi
Hier fliegt die Franziska @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Jul 20 ganztägig

Heute ein wun­der­schö­ner Vor­name war die Fran­ziska im 5. und 6. Jahr­hun­dert eine gefürch­tete Wurf­waffe. Ihren Namen erhielt sie von den mero­win­gi­schen Fran­ken, wel­che die Fran­ziska bevor­zugt ver­wen­de­ten. Als erfolg­rei­che Erobe­rer waren sie unter ande­rem für den Unter­gang des Thü­rin­ger König­rei­ches ver­ant­wort­lich. Zahl­rei­che Funde wie in Alach, einem Orts­teil Erfurts, bele­gen den Ein­satz der Waf­fen in Thü­rin­gen. Doch wie ver­wen­det man so eine Wurf­axt ? Das dürft Ihr heute unter fach­ge­rech­ter Anlei­tung selbst aus­pro­bie­ren. Die Ver­an­stal­tung fin­det bei gutem Wet­ter im Frei­ge­lände Wei­mar-Ehrings­dorf statt.

Aben­teu­er­work­shop im Freigelände

Teil­nahme ab 12 Jah­ren. Kin­der nur in Beglei­tung von Erwachsenen.
Ter­mine : 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr, 16:00 Uhr
Eine Anmel­dung ist erforderlich !

Jul
27
Mi
Brettchenweben : eine fast vergessene Webtechnik @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Jul 27 um 10:00 – 16:00

An die­sem Tag dreht sich alles um das Weben von bun­ten Bän­dern mit Brett­chen. Diese Bän­der fan­den als Ver­zie­rung von Klei­dungs­stü­cken bei Frauen und Män­nern Ver­wen­dung. Heute kann man ein schi­ckes Arm­band dar­aus her­stel­len – auch für sport­li­che Mäd­chen und Jungs, die die Far­ben ihres Ver­eins tra­gen wollen.
Im Museum könnt Ihr zunächst auf eigene Faust erfor­schen, wel­che Tech­ni­ken und Werk­zeuge unsere Vor­fah­ren zur Tex­til­her­stel­lung nutz­ten. Im Anschluss hat unsere Brett­chen­we­be­rei für Euch im Muse­ums­hof geöff­net. (Bei schlech­tem Wet­ter wird die Webe­rei ins Museum verlegt.)

Fami­li­en­tag für Groß und Klein

Emp­foh­len für Kin­der ab 6 Jahren.
Um Vor­anmel­dung wird gebeten.

Aug
3
Mi
Mit Pfeil und Bogen in die Steinzeit @ Archäologisches Freigelände Weimar-Ehringsdorf (Die Schlechtwettervariante erfolgt im Museum für Ur- und Frühgeschichte.)
Aug 3 um 10:00

Ob Mam­mut, Nas­horn oder Hase – in der Stein­zeit musste man sich sein Essen noch schwer ver­die­nen. Nur geschickte Jäger könn­ten das Über­le­ben der Gruppe sichern. Unser stein­zeit­li­cher Jäger weiß, wie man mit Wurf­speer, Speer­schleu­der oder Pfeil ins Schwarze trifft oder wel­che Beute man jagen und vor 230.000 Jah­ren in Ehrings­dorf erle­gen konnte. Triffst Du ins Ziel ? Finde es bei unse­rem aben­teu­er­li­chen Work­shop heraus !

Die Ver­an­stal­tung fin­det bei gutem Wet­ter im Archäo­lo­gi­schen Frei­ge­lände Wei­mar Ehrings­dorf statt. Die Schlecht­wet­ter­va­ri­ante erfolgt im Museum für Ur- und Frühgeschichte.

Aben­teu­er­work­shop im Freigelände

Emp­foh­len für Kin­der ab 7 Jahren
Ter­mine : 10:00 Uhr, 11:30 Uhr
Eine Anmel­dung ist erforderlich !

Aug
7
So
Familienführung – Highlights des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Aug 7 um 11:00

In einer Fami­li­en­füh­rung begeg­nen wir archäo­lo­gi­schen Schät­zen aus 400 000 Jah­ren Thü­rin­ger Geschichte von der Stein­zeit bis in das Mit­tel­al­ter. Dar­un­ter zu den welt­be­rühm­ten alt­stein­zeit­li­chen Fund­stel­len aus Bil­zings­le­ben und Wei­mar-Ehrings­dorf, zum Grab des Bron­ze­fürs­ten von Leu­bin­gen, zum reich aus­ge­stat­te­ten Grab der Fürs­tin von Haß­le­ben und zu vie­len ande­ren Kostbarkeiten !

Fami­li­en­füh­rung für Groß und Klein

Um Anmel­dung wird gebeten.
Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Museums

Familienführung – Highlights des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Aug 7 um 15:00

In einer Fami­li­en­füh­rung begeg­nen wir archäo­lo­gi­schen Schät­zen aus 400 000 Jah­ren Thü­rin­ger Geschichte von der Stein­zeit bis in das Mit­tel­al­ter. Dar­un­ter zu den welt­be­rühm­ten alt­stein­zeit­li­chen Fund­stel­len aus Bil­zings­le­ben und Wei­mar-Ehrings­dorf, zum Grab des Bron­ze­fürs­ten von Leu­bin­gen, zum reich aus­ge­stat­te­ten Grab der Fürs­tin von Haß­le­ben und zu vie­len ande­ren Kostbarkeiten !

Fami­li­en­füh­rung für Groß und Klein

Um Anmel­dung wird gebeten.
Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Museums

Aug
10
Mi
Taler, Taler, du musst wandern… @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Aug 10 ganztägig

Zur Veranschaulichung von Aktivitäten im Praktikum. Zu sehen ist der Kopfausschnitt einer Frau mit Maske, die einen fertigen metallenen Münzstempel zeigt.

Auf den Spu­ren unse­rer Vor­fah­ren wan­dert Ihr mit einem Quiz durch unser Haus. Begebt Euch auf die Suche nach frü­hen Han­dels­gü­tern und deren Her­kunfts­län­dern. Ent­deckt exo­ti­sche Luxus­wa­ren, die ihren Weg aus fer­nen Län­dern zu uns fan­den. Erfahrt wel­che lan­gen Stre­cken die Pro­dukte Thü­rin­ger Hand­werks­kunst mit­un­ter zurücklegten.
Um sich all das leis­ten zu kön­nen, braucht es heute vor allem eines : Geld ! Doch war das schon immer so ? Löst unser Rät­sel und fin­det das rich­tige Zah­lungs­mit­tel aus vie­len Jahr­hun­der­ten Thü­rin­ger Geschichte. Wer alle Ant­wor­ten rich­tig hat, kann selbst eine Münze prä­gen und sie zur Erin­ne­rung mitnehmen.

Fami­li­en­tag mit Quiz
Emp­foh­len für Kin­der ab 7 Jahren
Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Museums

Aug
17
Mi
Wasserspaß im Museum – Filz dir eins @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Aug 17 ganztägig
Filzkugeln werden in einem Wasserbottich mit den Händen gefilzt
Was­ser­spaß beim Filzen

Schon in der Bibel fin­det sich eine mythi­sche Legende zur Ent­ste­hung von Filz­mat­ten. Ob aber tat­säch­lich die ers­ten Filz­stoffe durch Schafe auf der Arche Noah ent­stan­den sei dahin­ge­stellt. Tat­sa­che ist, dass das über­aus prak­ti­sche Gewebe viel­sei­tig ver­wen­det wurde : Hüte, Schuhe, Decken, Zelt­wände und vie­les mehr kann gefilzt wer­den. Die Wur­zeln der Tech­nik las­sen sich bis in die Stein­zeit zurück­ver­fol­gen. Am ein­fachs­ten ist das so genannte Nass­fil­zen : eine Methode die bei hohen Tem­pe­ra­tu­ren beson­ders viel Spaß macht ! Mit ein­fa­chen Mit­teln könnt auch Ihr unter Anlei­tung eine ein­zig­ar­tige Geld­börse filzen.
Teil­nahme nur mit Anmeldung

Work­shop
Geeig­net für Kin­der ab 6 Jahren
Ter­mine : 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Eine Anmel­dung ist erforderlich !

Aug
21
So
Familienführung – Highlights des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Aug 21 um 11:00

In einer Fami­li­en­füh­rung begeg­nen wir archäo­lo­gi­schen Schät­zen aus 400 000 Jah­ren Thü­rin­ger Geschichte von der Stein­zeit bis in das Mit­tel­al­ter. Dar­un­ter zu den welt­be­rühm­ten alt­stein­zeit­li­chen Fund­stel­len aus Bil­zings­le­ben und Wei­mar-Ehrings­dorf, zum Grab des Bron­ze­fürs­ten von Leu­bin­gen, zum reich aus­ge­stat­te­ten Grab der Fürs­tin von Haß­le­ben und zu vie­len ande­ren Kostbarkeiten !

Fami­li­en­füh­rung für Groß und Klein

Um Anmel­dung wird gebeten.
Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Museums

Suche