skip to Main Content
Okt
22
Do
Fragestunde mit dem Steinzeit-Jäger @ Treffpunkt: Archäologisches Freigelände Weimar-Ehringsdorf , bei schlechtem Wetter im Museum.
Okt 22 um 10:00
Fragestunde mit dem Steinzeit-Jäger @ Treffpunkt: Archäologisches Freigelände Weimar-Ehringsdorf , bei schlechtem Wetter im Museum.

Wie weit flog ein Speer ? Wel­che Tiere konn­ten man damit erle­gen ? Was ist eine Speer­schleu­der und wie funk­tio­niert sie ? Was macht man mit erleg­ten Tie­ren ? Was musste man bei der Jagd beach­ten ? Wie erlegt man klei­nere Tiere ? Wie ent­zün­det man ein Feuer um die Jagd­beute zu genie­ßen ? …

Diese und zahl­rei­che andere Fra­gen beant­wor­tet unser stein­zeit­li­cher Jäger Chris­tian Kög­ler. Ihr könnt Nach­bau­ten der wich­tigs­ten Jagd­waf­fen sehen und aus­pro­bie­ren. Mit ein biss­chen Übung trefft Ihr euer Ziel ganz sicher !

Die Ver­an­stal­tung fin­det bei gutem Wet­ter im Archäo­lo­gi­schen Frei­ge­lände Wei­mar Ehrings­dorf statt. Die Schlecht­wet­ter­va­ri­ante erfolgt im Museum für Ur- und Früh­ge­schichte.

Aben­teu­er­work­shop

Preise : Kin­der : 3,50€ Erw : 5,00€ (Preis­nach­lass bei Schlecht­wet­ter)

Teil­nahme nur mit Anmel­dung

Okt
29
Do
Kunst und Können der Steinzeit – Die Venus von Oelknitz @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Okt 29 um 10:00
Kunst und Können der Steinzeit – Die Venus von Oelknitz @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Die Kunst feinste Werk­zeuge aus sprö­dem Stein her­zu­stel­len war in der Stein­zeit über­le­bens­not­wen­dig. Speer­spit­zen, Klin­gen oder Pfeil und Bogen sicher­ten das Über­le­ben der Men­schen. Doch kunst­fer­tige Hände schu­fen in freien Minu­ten auch Objekte, deren Funk­tion sich uns heute nicht mehr erschließt.

Einer die­ser Funde aus ist die berühmte Venus von Oel­knitz – eine Frau­en­sta­tu­ette, die mit ihren üppi­gen Run­dun­gen aus Elfen­bein geschnitzt wurde. Unter der kun­di­gen Anlei­tung kön­nen Sie heute die­ses kleine Kunst­werk nach­ge­stal­ten und als Sou­ve­nir mit­neh­men.

 

Kurz­füh­rung und Work­shop

Preis : Kin­der 2,50€, Erw. 3,50€

Teil­nahme nur mit Anmel­dung

×Close search
Suche