skip to Main Content
Apr
28
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Apr 28 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Mai
5
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Mai 5 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Mai
9
Sa
Auf den Spuren der Steinzeitmenschen @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Mai 9 um 11:00
Auf den Spuren der Steinzeitmenschen @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Wie haben die Men­schen der Alt- und Jung­stein­zeit gelebt ? Was erzäh­len uns Funde von Werk­zeu­gen, Jagd­waf­fen oder Gefä­ßen über den All­tag und die Gewohn­hei­ten unse­rer Vor­fah­ren ? Eine Muse­um­s­tour führt die ganze Fami­lie mit allen Sin­nen durch die span­nende Welt der Stein­zeit.

(Anmel­dung erfor­der­lich!)

Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Muse­ums.

Mai
12
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Mai 12 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Mai
19
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Mai 19 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Mai
26
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Mai 26 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Jun
2
Di
VERSCHOBEN – Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Jun 2 um 16:00 – 18:00
VERSCHOBEN - Steinzeit für Anfänger @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

Auf­grund der aktu­el­len Kri­sen­si­tua­tion, wird der Start­ter­min der Ver­an­stalt­unmg vor­erst ver­scho­ben.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fol­gen.

An sechs auf­ein­an­der­fol­gen­den Diens­ta­gen haben Sie die Mög­lich­keit die Stein­zeit mit all Ihren Sin­nen zu erfah­ren. Rie­chen, Schme­cken, Hören, Sehen und Füh­len Sie hin­ein in das Leben unse­rer Vor­fah­ren. Wie ent­steht ein Stein­zeit­mes­ser ? Konn­ten die Men­schen der Stein­zeit Nähen ? Fin­den Sie es her­aus. Die Pro­jekt­tage sind inklu­siv ange­legt und rich­ten sich an Men­schen mit und ohne Behin­de­rung. Die Teil­nahme ist kos­ten­los.

Anmel­de­pflicht

Koope­ra­ti­ons­pro­jekt mit dem Lebens­hilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.

 

Text in ein­fa­cher Spra­che :

Stein­zeit für Anfänger*innen

Wir besu­chen das Museum für Ur- und Früh-Geschichte.

Wir schauen uns alles an.

Mit einer Reibe-Mühle mah­len wir Korn.

Wir sehen, wie ein Web-Stuhl webt.

Wir pro­bie­ren Lanze, Speer-Schleu­der und Bogen aus.

Wir erfah­ren, wie Men­schen in der Urzeit gelebt haben.

Und wel­che Tiere es in der Urzeit gab.

Das könnt Ihr bei uns erfah­ren.

ACHTUNG

In Deutsch­land ver­brei­tet sich gerade eine Krank­heit.

Wir wol­len ver­hin­dern, dass Sie sich anste­cken.

Darum wer­den wir die Ver­an­stal­tung ver­schie­ben.

 

Jul
11
Sa
400 000 Jahre in 60 Minuten @ Museum für Ur- und Frühgeschichte
Jul 11 um 14:00
400 000 Jahre in 60 Minuten @ Museum für Ur- und Frühgeschichte

High­lights der Thü­rin­ger Archäo­lo­gie

Fol­gen Sie uns auf eine span­nende Zeit­reise durch die ereig­nis­rei­che Welt der Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens. Ent­de­cken Sie mit uns ver­bor­gene Schätze, die nicht nur aus Gold und Sil­ber bestehen und tau­chen Sie ein in die wech­sel­volle Bio­gra­phie unse­rer Vor­fah­ren.

Ein rasan­ter Ritt durch 400 000 Jahre erwar­tet Sie.

Es gel­ten die Ein­tritts­preise des Muse­ums.

 (Anmel­dung erfor­der­lich!)

×Close search
Suche