skip to Main Content

Design für barrierefreies „COME IN!“ Gütesiegel – Wettbewerb eröffnet !

Seit 2016 arbei­tet das Muse­ums für Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens mit dem EU-Inter­reg-Pro­jekt COME IN ! in einem Netz­werk von euro­päi­schen Part­nern an der Ver­bes­se­rung der Zugäng­lich­keit des euro­päi­schen kul­tu­rel­len Erbes, indem kleine und mitt­lere Museen für mög­lichst viele Besu­cher bar­rie­re­freier, inklu­si­ver und damit zugäng­li­cher gemacht wer­den.

Gesucht wer­den nun im Rah­men eines COME IN ! – Wett­be­wer­bes  Kan­di­da­ten auf der gan­zen Welt, deren Auf­gabe ist es, eine Gra­fik und ein Wer­be­vi­deo für das geplante  Label zu erstel­len. Mit die­sem sol­len  Museen aus­ge­zeich­net wer­den, die nach den Come-In-Richt­li­nien ihre Zugäng­lich­keit ver­bes­sert haben.

Ein­sen­de­schluss ist der 1. Februar 2019

Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen und Auss­schrei­bungs­un­ter­la­gen fin­den Sie auf der Web­site der Cen­tral European Initia­tive – CEI – den Link fin­den Sie hier

 

×Close search
Suche