skip to Main Content

Türen des Museums geöffnet

Wir freuen uns, Sie seit dem 28.4. wie­der im Museum für Ur- und Früh­ge­schichte begrü­ßen zu dür­fen ! Besucht wer­den kann zur­zeit die Dau­er­aus­stel­lung im 2. OG (Römi­sche Kai­ser­zeit / Germanen/ Völ­ker­wan­de­rungs­zeit / Mit­tel­al­ter).
Die Gesund­heit unse­rer Gäste und Mit­ar­bei­ter steht hier­bei an ers­ter Stelle. Wir haben ver­ant­wor­tungs­be­wusst im Rah­men unse­rer Mög­lich­kei­ten emp­foh­lene Maß­nah­men zur Hygiene umge­setzt, die zur Ein­däm­mung der Corona-Pan­de­mie bei­tra­gen. Der Besuch unse­res Muse­ums setzt dem­zu­folge ab sofort neue  -> Hygiene-Regeln vor­aus, die für alle Gäste und Mit­ar­bei­ter ver­bind­lich sind.
Über wei­tere Neue­run­gen zur Öff­nung des Muse­ums infor­mie­ren wir Sie an die­ser Stelle.

Wir wün­schen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Muse­ums­be­such, blei­ben Sie gesund !

-> Hier das Wich­tigste in Kürze zu den neuen Hygiene-Regeln im Museum

  • Der Besuch ist Ein­zel­be­su­chern und Per­so­nen, die in einem Haus­halt leben, gestat­tet.
  • Das Tra­gen eines Mund- Nasen­schut­zes ist zwin­gend erfor­der­lich.
  • Min­dest­ab­stand von 2,00 m und gegen­sei­tige Rück­sicht­nahme
  • Besu­chern mit Erkäl­tungs­an­zei­chen oder ohne Mund-Nasen-Schutz ist der Zutritt lei­der nicht gestat­tet.
×Close search
Suche