skip to Main Content

Testen Sie die neuen Hörführungen in Audiodeskription und in Leichter Sprache !

Wann:
2. September 2018 ganztägig
2018-09-02T00:00:00+02:00
2018-09-03T00:00:00+02:00
Wo:
Museumshof des Museums Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Humboldtstraße 11
99423 Weimar
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Julia Raasch-Bertram
03643 - 818 327

Menschen mit Sehbehinderung und Besucher, die eine einfache Sprache benötigen, können sich ab sofort mit einem neuen Media-Guide durch die Ausstellung führen lassen.

Die für Men­schen mit Seh­be­hin­de­rung kon­zi­pierte Audi­odeskrip­tion ent­hält auch Ori­en­tie­rung­hin­weise für das Haus und funk­tio­niert mit selbst­aus­lö­sen­den Hör­sta­tio­nen. So kön­nen Sie völ­lig unab­hän­gig einen ca. 70 minü­ti­gen Aus­stel­lungs­rund­gang zu tak­til span­nen­den Aus­stel­lungs­stü­cken unter­neh­men  und archäo­lo­gi­sche High­lights erle­ben !
Die Hör­füh­rung in ein­fa­cher Spra­che bringt die Höhe­punkte der Aus­stel­lung in knapp 60 Minu­ten auf den Punkt. Sie eig­net sich glei­cher­ma­ßen für Men­schen mit Lern­schwie­rig­kei­ten, aus­län­di­sche Gäste, für Kin­der und Jugend­li­che, aber auch für Besu­cher mit knap­per Zeit…

Tes­ten Sie die Hör­füh­run­gen aus und tau­chen Sie ein in 400 000 Jahre Thü­rin­ger Geschichte !

Eine Ver­an­stal­tung im Rah­men der „inklu­si­ven Woche“.
Der Ein­tritt ist frei !

 

×Close search
Suche