skip to Main Content
Abendvortrag „Thüringer Und Nibelungen – Zu Den Vorbildern Deutscher Heldensagen“

Abendvortrag „Thüringer und Nibelungen – zu den Vorbildern deutscher Heldensagen“

Wann:
10. April 2018 um 19:30 – 21:00
2018-04-10T19:30:00+02:00
2018-04-10T21:00:00+02:00
Wo:
Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens (Vortragssaal, Eingang Amalienstraße)
Humboldtstraße 11
99423 Weimar
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Dr. Sven Ostritz
03643 - 818 311

Dr. Sven Ost­ritz, Wei­mar

Das Nibe­lun­gen­lied ver­ar­bei­tet Ereig­nisse und Ver­hält­nisse der Völ­ker­wan­de­rungs­zeit in lite­ra­risch ver­dich­te­ter und teil­weise über­höh­ter Form. Ver­schie­dene his­to­ri­sche Grup­pie­run­gen und früh­staat­li­che Gebilde auf spä­ter deut­schem Gebiet bzw. ihre Geschichte las­sen sich darin wie­der­fin­den. Damit eig­nete sich das Nibe­lun­gen­lied her­vor­ra­gend zur Iden­ti­täts­stif­tung im Rah­men der „natio­na­len Besin­nung“ der Deut­schen im 19. Jh.
Auch ver­schie­dene Per­so­nen, Ereig­nisse und Ver­hält­nisse aus der Geschichte der Thü­rin­ger fin­den ihren lite­ra­ri­schen Abglanz im Nibe­lun­gen­lied bzw. dien­ten die­sem direkt oder indi­rekt als Vor­bild. Dr. Sven Ost­ritz, Lan­des­ar­chäo­loge von Thü­rin­gen, geht auf ihre Spur.

Für den Vor­trag bie­ten wir Induk­ti­ons­schlei­fen an.

×Close search
Suche