skip to Main Content

Sonderführung – „Die Herren von Boilstädt – weit gereiste Krieger in Thüringen“

Wann:
20. Juni 2019 um 17:00 – 18:00
2019-06-20T17:00:00+02:00
2019-06-20T18:00:00+02:00
Wo:
Museum Für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Humboldtstraße 11
99423 Weimar
Preis:
Es gelten die Eintrittspreise des Museums.
Kontakt:
Dr. Christian Tannhäuser
03643-818325

Dr. Chris­tian Tann­häu­ser
2013 wurde unweit des Gothaer Orts­teils Boil­städt ein Grä­ber­feld des 6./7. Jahr­hun­derts ent­deckt. Auf dem Fried­hof bet­te­ten die Bewoh­ner eines Dor­fes der spä­ten Mero­win­ger­zeit ihre Toten zur letz­ten Ruhe. Zwei der Grab­le­gen hoben sich in Kon­struk­tion und ihre Bei­ga­ben von den übri­gen Grä­bern ab. Die darin Bestat­te­ten gehör­ten zu einer eli­tä­ren Schicht von Krie­gern, die im Europa der sich eta­blie­ren­den König­rei­che unter­wegs war, um in Gefolg­schaf­ten zu die­nen und damit poli­ti­schen Ver­pflich­tun­gen nach­zu­kom­men, aber auch um per­sön­li­ches Anse­hen und mate­ri­el­len Reich­tum zu gewin­nen. Dr. Chris­tian Tann­häu­ser führt inter­es­sierte Gäste zur Neu­in­stal­la­tion des Fun­des im Museum für Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens.

×Close search
Suche