Überspringen zu Hauptinhalt

Entdeckungen um den Frauenberg – Archäologische Forschungen zum Frühmittelalter in Nordthüringen

Wann:
6. Dezember 2022 um 19:30
2022-12-06T19:30:00+01:00
2022-12-06T19:45:00+01:00
Wo:
Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens (Vortragssaal)
Eingang Amalienstraße 6
99423 Weimar
Entdeckungen um den Frauenberg –  Archäologische Forschungen zum Frühmittelalter in Nordthüringen @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens (Vortragssaal)

Abendvorträge
Archäologische Denkmalpflege

Refe­rent : Dr. Diethard Wal­ter, Weimar

Thü­rin­gen lag am nord­öst­li­chen Rand des frän­ki­schen Rei­ches und war in den Jahr­zehn­ten um 700 Schau­platz eini­ger dra­ma­ti­scher herr­schaft­li­cher und kul­tu­rel­ler Ver­än­de­run­gen. Details dazu konn­ten mit archäo­lo­gi­schen For­schun­gen rund um den Frau­en­berg bei Son­ders­hau­sen im Kyff­häu­ser­kreis ans Licht gebracht wer­den. Damit ließ sich erst­mals in Thü­rin­gen ein Zen­tral­ort der spä­ten Mero­win­ger­zeit archäo­lo­gisch nach­wei­sen. Beson­ders auf­schluss­reich war die Unter­su­chung zweier Fried­höfe poli­tisch und gesell­schaft­lich füh­ren­der Eli­ten des 7./8. Jh. auf dem Frau­en­berg und an des­sen Fuß.

Der Vor­tra­gende Dr. Diethard Wal­ter war bis 2021 Lei­ter des Muse­ums für Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens. Mit der Region des Frau­en­ber­ges hat er sich als Gebiets­re­fe­rent seit 2005 ein­ge­hend durch Aus­gra­bun­gen und For­schun­gen beschäf­tigt. Sein Vor­trag steht in Zusam­men­hang mit der neuen Aus­stel­lung zum Früh­mit­tel­al­ter mit Schwer­punkt zum Frau­en­berg im Museum für Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens, die im Herbst 2022 eröff­net wird.

Suche