Überspringen zu Hauptinhalt

Mit Pfeil und Bogen in die Steinzeit

Wann:
25. August 2021 um 10:00 – 12:00
2021-08-25T10:00:00+02:00
2021-08-25T12:00:00+02:00
Wo:
Bei gutem Wetter: Archäologisches Freigelände Weimar Ehringsdorf, bei schlechtem Wetter im Museum
Ernst-und-Kurt-Lindig Weg
99425 Weimar-Ehringsdorf
Preis:
Kinder 3,50 € / Erw. 5,00 € (Preisnachlass bei schlechtem Wetter)
Kontakt:
Manuela Tiersch / Christian Kögler
0361 - 57 3223 330
Mit Pfeil und Bogen in die Steinzeit @ Bei gutem Wetter: Archäologisches Freigelände Weimar Ehringsdorf, bei schlechtem Wetter im Museum

Ob Mam­mut, Nas­horn oder Hase – in der Stein­zeit musste man sich sein Essen noch schwer ver­die­nen. Nur geschickte Jäger könn­ten das Über­le­ben der Gruppe sichern. Unser stein­zeit­li­cher Jäger Chris­tian Kög­ler weiß, wie man mit Wurf­speer, Speer­schleu­der oder Pfeil ins Schwarze trifft oder wel­che Beute man jagen und vor 230.000 Jah­ren in Ehrings­dorf erle­gen konnte…
Doch wie ziel­si­cher bist du ? Triffst du ins Ziel ? Finde es her­aus beim aben­teu­er­li­chen Work­shop : „Jagen in der Stein­zeit“ und teste dein Kön­nen mit Speer­schleu­der und Bogen.

Die Ver­an­stal­tung fin­det bei gutem Wet­ter im Archäo­lo­gi­schen Frei­ge­lände Wei­mar Ehrings­dorf statt. Die Schlecht­wet­ter­va­ri­ante erfolgt im Museum für Ur- und Frühgeschichte.

Aben­teu­er­work­shop mit Chris­tian Kög­ler für Groß und Klein, geeig­net ab 8 Jahren

Eine Anmel­dung ist erforderlich !

Bei gro­ßer Nach­frage wird im Anschluss ein wei­te­rer Ter­min angeboten !
Suche