Überspringen zu Hauptinhalt
Selbstgeschnitzte Messer aus Holz, die in einem Kreis angeordnet sind.

Vom Baum zum Werkzeug

Wann:
28. Juli 2021 um 10:00 – 12:00
2021-07-28T10:00:00+02:00
2021-07-28T12:00:00+02:00
Wo:
Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens,
Humboldtstraße 11
99423 Weimar
Preis:
Es gelten die Eintrittspreise des Museums
Kontakt:
Manuela Tiersch
0361 - 57 3223 330
Vom Baum zum Werkzeug @ Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens,

Lange bevor es Bau­märkte gab, musste der Mensch sich alle Dinge, die er zum Leben brauchte, selbst her­stel­len. Hier­für nutze er die Mate­ria­lien, die die Natur ihm boten. Stein, Kno­chen und vor allem auch Holz. Die­ses Mate­rial ist leicht und schnell zu bear­bei­ten. Ent­deckt, wie ein­fach man ein ers­tes Mes­ser, einen Speer oder viel­leicht eine Gabel erschaf­fen kann. Unter der kun­di­gen Anlei­tung des Holz­bild­haue­res Lohen­grin Bau­nack schafft ihr mit euren Hän­den ein eige­nes Werkzeug.

Eine Anmel­dung für den Work­shop ist erforderlich !
Die Feri­en­ver­an­stal­tung ist für Kin­der ab 8 Jah­ren geeignet.

Bei gro­ßer Nach­frage wird im Anschluss ein wei­te­rer Ter­min angeboten !

Suche